⇐ Zurück

Sonstiges

Hannover insgesamt

Bahnfahren mit Zwillingswagen oder auch Rollstuhl

von Claudia am 28.11.2013 | 11:10 | Kommentare: 0 |

Es ist sehr problematisch in Hannover mit einem Zwillingswagen Bahn zu fahren. In den neuen Bahnen sind die Eingänge breit genug, in den alten Bahnen jedoch nicht. Dort gibt es in einigen Bahnen einen verbreiterten Einstieg. Der ist jedoch nicht einheitlich immer am hinteren oder vorderen Wagen und auch nicht nicht immer am gleichen Einstieg. Und auch nicht bei allen Bahnen. D.h., wenn die Bahn einfährt, muss man die Wagen scannen, ob und wo der eine breite Einstieg ist. Wäre es nicht möglich in jedem Wagen an einer Stelle die mittlere Stange heraus zu trennen und so einen breiten Einstieg zu schaffen? Das würde auch den Rollstuhlfahrern einiges erleichtern.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 228 Livediskussion Gesundheit Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 56 Livediskussion Verkehr Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 34

Thema:


Lebensräume für Familien: 97
Sonstiges: 72
Bildung von Anfang an: 56
Hauptsache gesund!: 53
Alt und Jung gemeinsam: 26
Wissen und Kommunikation: 13
Stark und engagiert: 1

Region:


Hannover insgesamt: 220
Vahrenwald-List: 49
Döhren-Wülfel: 10
Südstadt-Bult: 10
Linden-Limmer: 8
Ahlem-Badenstedt-Davenstedt: 6
Nord: 5
Herrenhausen-Stöcken: 5
Kirchrode-Bemerode-Wülferode: 2
Misburg-Anderten: 2
Mitte: 1
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!