⇐ Zurück

Sonstiges

Hannover insgesamt

Zentrale Betreuungsplatzvergabe, Mehrgenerationenhäuser und spontane Hilfe im Krankheitsfall - was über das Wochenende thematisiert wurde

von Moderation am 18.11.2013 | 15:25 | Kommentare: 0 |

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
seit letztem Freitag wurden wieder sehr interessante Dinge angesprochen:
So informiert das Freizeitheim Vahrenwald, dass jetzt nach einem neuen geeigneten Standort für die Polizei-Infotafel gesucht wird, die schon von einigen Teilnehmenden vermisst wurde:  Link

Es wurde auch weiter an der gewünschten Kampagne für mehr Rücksicht im Straßenverkehr gearbeitet. Diese könnte sich an einer Radiokampagne namens "Sei fair im Verkehr" orientieren und Betroffene zu Wort kommen lassen. Vorgeschlagen werden eine Plakataktion und die Nutzung des Fahrgastfernsehens der ÜSTRA:  Link

In Hinsicht auf das angesprochene zentrale Anmeldeverfahren für Kinderbetreuungsplätze gibt es mehrere Aspekte: zum einen gibt es die Information, dass die Stadt Hannover aktuell die Voraussetzungen und Anforderungskriterien dafür erhebt, um es dann tatsächlich umsetzen zu können. Zum anderen wird darauf hingewiesen, dass dies für die Elterninitiativen allerdings auch schwer ist, da diese sich selbst organisieren müssen und Eltern brauchen, die in die Gemeinschaft passen. Auch die Tagesmütter und Großtagespflegen sollten laut der Teilnehmerin in den Pool der Plätze einbezogen werden.

Zudem wird vorgeschlagen, die internen Regelungen der Betreuungseinrichtung nach Geschlecht, Name und Co. abzuschafften. Eine andere Nutzerin wünscht sich, dass die "unterjährige Aufnahme" ermöglicht wird, wie es beispielsweise in Berlin möglich sei:  Link

Als Themen neu hinzugekommen ist einerseits der Vorschlag, Mehrgenerationenhäuser auszubauen, damit sich die ältere und jüngere Generation gegenseitig besser unterstützen können (  Link ).

Zum anderen wird die Frage gestellt, welche kurzfristige und unkomplizierte Unterstützung bei Krankheitsfällen in der Familie möglich ist, um in diesen akuten Ausnahmefällen zu helfen:  Link

Welche Ideen haben Sie dazu?
Gibt es weitere Aspekte des Familienlebens, die noch nicht angesprochen wurden?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 228 Livediskussion Gesundheit Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 56 Livediskussion Verkehr Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 34

Thema:


Lebensräume für Familien: 97
Sonstiges: 72
Bildung von Anfang an: 56
Hauptsache gesund!: 53
Alt und Jung gemeinsam: 26
Wissen und Kommunikation: 13
Stark und engagiert: 1

Region:


Hannover insgesamt: 220
Vahrenwald-List: 49
Döhren-Wülfel: 10
Südstadt-Bult: 10
Linden-Limmer: 8
Ahlem-Badenstedt-Davenstedt: 6
Nord: 5
Herrenhausen-Stöcken: 5
Kirchrode-Bemerode-Wülferode: 2
Misburg-Anderten: 2
Mitte: 1
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!