⇐ Zurück

Bildung von Anfang an

Hannover insgesamt

Mobile Bibliotheksbusse

von Schnecke am 08.11.2013 | 13:29 | Kommentare: 2 |

Hallo, ich habe mal gelesen, dass es irgendwo so mobile Bibliotheksbusse gibt. Leider weiß ich gerade nicht, wo.
Vielleicht wäre das ja auch was - gerade für die Stadtteile, die keine öffentliche Bücherhalle mehr haben?

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

Moderation am 12.11.2013 14:10:42

Hallo Hermine, liebe Teilnehmende,
wo gibt es solche Bücherschränke und wer organisiert dieses Angebot? Vielleicht mögen Sie uns noch ein bisschen mehr dazu erzählen?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)

Hermione am 12.11.2013 13:45:07

Als ich ein Kind war hießen diese Busse Fahrbücherei und fuhren in der Tat in die Stadtteile, in denen es keine öffentliche Bücherei gab. Sie hatten sogar eine eigene Haltestelle. Ich nehme aber mal an, dass sie aus Kostengründen eingestellt wurden...
Dafür gibt es aber inzwischen vermehrt Bücherschränke! Vielleicht wäre das eine kostengünstige und auch ökologische Alternative in den Stadtteilen!

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 228 Livediskussion Gesundheit Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 56 Livediskussion Verkehr Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 34

Thema:


Lebensräume für Familien: 97
Sonstiges: 72
Bildung von Anfang an: 56
Hauptsache gesund!: 53
Alt und Jung gemeinsam: 26
Wissen und Kommunikation: 13
Stark und engagiert: 1

Region:


Hannover insgesamt: 220
Vahrenwald-List: 49
Döhren-Wülfel: 10
Südstadt-Bult: 10
Linden-Limmer: 8
Ahlem-Badenstedt-Davenstedt: 6
Nord: 5
Herrenhausen-Stöcken: 5
Kirchrode-Bemerode-Wülferode: 2
Misburg-Anderten: 2
Mitte: 1
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!