⇐ Zurück

Alt und Jung gemeinsam

Hannover insgesamt

Kinder müssen auch mal laut sein dürfen

von claudius am 22.11.2013 | 07:36 | Kommentare: 0 |

Kinder dürfen auch mal laut sein und erwachsene dürfen auch mal Ruhe haben wollen. Irgendwie müssen diese beiden Dinge zusammenkommen. Hier fehlt es oft nicht den Kindern an Rücksichtnahme, wenn man sie anspricht, sondern häufiger deren Eltern. Sie gehen gleich zum Frontalangriff über, wenn man die Kinder bittet etwas weniger laut zu kreischen und zu toben, selbst an Orten die kein Spielplatz sind oder gar morgens früh um sieben wie eine Elefantenherde durchs Treppenhaus zu trampeln, aus dem Erdgeschoss in den vierten Stock hochzubrüllen oder von dort noch schnell das vergessene Hausaufgabenheft zu ordern. Obwohl im moderaten Ton vorgebracht, wurde ich manches Mal sehr unflätig von den Eltern beschimpft. Ich habe durchaus Verständnis für Kinder, aber irgendwie müssen wir auch gegenseitige Rücksichtnahme praktizieren und nicht nur Freifahrtscheine für jegliches Verhalten von Kindern ausstellen.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich kurz anmelden oder einloggen.

 

Kommentare

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 228 Livediskussion Gesundheit Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 56 Livediskussion Verkehr Neue Beiträge/Antworten: 0 Alle Beiträge/Antworten: 34

Thema:


Lebensräume für Familien: 97
Sonstiges: 72
Bildung von Anfang an: 56
Hauptsache gesund!: 53
Alt und Jung gemeinsam: 26
Wissen und Kommunikation: 13
Stark und engagiert: 1

Region:


Hannover insgesamt: 220
Vahrenwald-List: 49
Döhren-Wülfel: 10
Südstadt-Bult: 10
Linden-Limmer: 8
Ahlem-Badenstedt-Davenstedt: 6
Nord: 5
Herrenhausen-Stöcken: 5
Kirchrode-Bemerode-Wülferode: 2
Misburg-Anderten: 2
Mitte: 1
FREUNDE EINLADEN
FREUNDE EINLADEN!